FANDOM


Die Zwangsbestattung (強制土葬, Kyōsei Dosō) ist die Seelenresonanz von Sid Barett und Mira Nygus. Dabei verwandelt sich Nygus in einen leuchtenden Grabstein, während Sid auf den Boden mit diesem hämmert, um so Gräber unter den Füßen der Leute zu erschaffen, die sich im Umkreis von ihm befinden. (In der Shibusen waren die Gräber so tief, bis die Schüler eine andere, unter sich befindenden Etage erreicht hatten.)

Navigation

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki