FANDOM


Der Zorn des Pharao (ファラオの怒り, Farao no Ikari) war eine Mumie eines Pharaos, der in der Anubis Pyramide geschlafen hatte.[1]

Aussehen

Sakrophag

Der symmetrische Sarkophag.

Der Zorn des Pharaos hat ein sehr komisches Aussehen. Sein ganzer Körper ist mumifiziert. Eine seiner Hände ist ein Hammer und er besitzt keine Beine. Stattdessen besitzt er ein wurmartiges Hinterteil an dem sich auch zwei hammerähnliche Dinge befinden. Er trägt einen Rock, der gold-schwarz gestreift ist. An seiner linken Schulter befindet sich ein Kopf mit roten Augen und schwarzen Haaren. [1]

Sein Gesicht ist oval und ist auf der linken Seite mit drei goldenen Stäben ausgestattet. Er besitzt nur ein Auge und auf seiner Stirn ist ein Smiley. Er ist sehr asymmetrisch, was ihm auch zum Verhängnis wurde. Kid nennt ihn deswegen "den Pharao von Durcheinanderland". Sein Sarg hingegen strahlt nur so vor symmetrischer Perfektion und dies hinderte Kid daran, diesen zu zerstören.[1]

Persönlichkeit

Der Pharao scheint sehr pervers zu sein, da er Liz und Pattis Kleider mit seinen Bandagen auszog. Weiterhin mag er es nicht, wenn seine Untertanen von anderen angeführt werden.[1]

Fähigkeiten und Stärke

Bandagen

Der Pharao benutzt seine Bandagen, in denen er eingewickelt ist, zum Kämpfen. Er kann ihre Form verändern, im Kampf gegen Kid verwandelte er die Bandagen in einen Bohrer, einen Hammer, Fäuste und eine Klinge.[1]

Handlung

Prolog: Death the Kid

Fluch besiegt

Der Pharao ist besiegt.

Der Zorn des Pharao wurde von einer Hexe namens Samantha durch drei Seelen wiederbelebt. Daraufhin tötete er die Hexe in seinem Sarkophag da sie nicht mit den Seelen seines Volk spielen sollte. Als Liz und Patti alle Mumien besiegt hatten, wurden die beiden von seinen Bandagen gepackt. Er versuchte ihnen wahrscheinlich die Kleider auszuziehen, in diesem Moment traf Kid ein und er schenkte ihm seine Aufmerksamkeit. In seinem perfekt symmetrischen Sarkophag konnte Kid ihn einfach nicht angreifen und wurde fast von ihm getötet. Als der Pharao allerdings aus dem Sarkophag rauskam, sah Kid, dass der Pharao sehr asymmetrisch (bis auf seine Stirn) ist. Kid nahm seine Pistolen und schoss voller Zorn sehr oft auf den Pharao bis nur noch seine Seele übrig blieb.[1]

Trivia

  • Der Smiley auf seiner Stirn ist das Zeichen von einem anderen Manga des Soul Eater Autoren, B. Ichi.
  • Er ist nach dem Fluch des Pharao, einem alten ägyptischen Fluch, benannt.

Referenzen

  1. 1,0 1,1 1,2 1,3 1,4 1,5 Prolog: Death the Kid

Navigation

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki