FANDOM


Die Wol-7 Fabrik (ボル7工場, Borushichi Koujou) ist eine alte verlassene Fabrik in Russland und der Geburtsort von der Personifizierung des Wahnsinn, dem ersten Clown.

Auf den ersten Blick erscheint die Wol-7 Fabrik wie eine normales, verlassenes Fabrikgelände, jedoch kommt trotz der Tatsache, dass die Fabrik verlassen ist, Dampf und Rauch aus den Kaminen der Fabriken. Innen sieht man jedoch, dass alle Zifferblätter und Leistungsstufen null anzeigt.

Nidhögg Fabrik

Versteckt in der Fabrik liegt die Nidhögg Fabrik. Der fliegende Holländer verwandelte nach seiner Niederlage auf dem Geisterschiff einen Teile der Fabrik in die Nidhögg Fabrik. Mann kann den Teil durch die zwei Augen an einem Gebäude erkennen.

Innen ist es ruhig und voller alter Maschinen wie Rohre, Transportbänder etc. Der Holländer kann diese Maschinen steuern und aktivieren indem er "NIDHÖGG!" schreit. Dort gibt es auch einen Selbstzerstörungsknopf, welcher sowohl die Fabrik, als auch den Holländer verschwinden lässt, da seine Seele mit Nidhögg verbunden ist.

Da dieser Knopf versehentlich vom Holländer gedrückt wurde, gibt es die Fabrik nun nicht mehr.

Navigation

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki