FANDOM


Die Aufgabe der Wärter des Hexenkerkers ist es, das Gefängnis zu bewachen und niemanden flüchten zu lassen. Sie werden von der Hexenrichterin angeführt und benutzen als Bewaffnung Speere und Flammenwerfer. Als Hexen sind alle Mitglieder weiblich

Aussehen

Eine Wärterin hat passend zum Beruf da Thema das eines schwarzen Hundes und trägt eine Kappe mit dem Design eines Hundes. Sie tragen eine ärmellose schwarze Jacke und zwei schwarze Ärmel, wo durch ihre Schultern zu sehen sind. Im Gegensatz zu ihren Jacken sind die Hosen, die sie tragen sehr breit und dick. Sie tragen zu ihrer Uniform noch schwarze Stiefel.

Handlung

Seelen, die nicht Aufgeben

Eine Wärterin überwachte die Zellen von Free und von einem anderen Insassen. Letzterer addierte ständig Zahlen und dachte, er würde multiplizieren. Die Wärterin wies ihn auf seinen Fehler hin und Free schrie beiden an und wollte, dass sie sie ruhig wären.

Das Experiment

Die Wärterin schlief wegen eines Schlafmittels ein und Free wurde von Eruka befreit.

Eine Truppe aus Wärtern versuchte Free aufzuhalten, wurde aber komplett ausgelöscht.

Der Hexenprozess

Die Hexenrichterin nahm zusammen mit einer Truppe Kid, Free, Kim, Risa, Arisa und Eruka gefangen. Später beobachteten einige Wärter den Prozess von Kid und seinen Begleitern.

Trivia

Wärter

Die Wärterinnen früher.

  • Früher sahen die Wärterinnen viel männlicher aus und der Fehler wurde in späteren Kapiteln korrigiert.


Navigation

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki