FANDOM


Die Shibusen (死神武器職人専門学校, Shinigami Buki Shokunin Senmon Gakkō) ist eine Fachschule für Waffen und Meister und liegt in der fiktiven Stadt Death City, Nevada. Auf die Schule gehen die Hauptprotagnisten von Soul Eater.

Die Schule wird vom Shinigami, Death geleitet und dient zum Training von Meistern und Waffen. Jeder Meister besitzt mindestens eine Waffe und diese können sich auch in eine Menschenform verwandeln. Shinigami gründete die Shibusen um den Frieden zu wahren und die Geburt eines neues Kishins zu verhindern. Die Shibusen wurde am 1. April gegründet.

Ziele der Shibusen

Das Hauptziel der Shibusen ist es die Welt vor Bösem zu beschützen und den Frieden zu wahren. In der Welt existieren Menschen welche ihr Leben als solcher aufgaben und diese Leute landen auf Shinigamis Index wegen des Konsums unschuldiger Seelen. Wenn jemand zu viele Seelen isst kann diese Person sich eventuell in einen Kishin verwandeln.

Um diese Leute zu stoppen trainiert die Shibusen Waffen und Meister schon von klein auf um diese Personen zu jagen und zu töten. Die Shibusen besitzt aber noch einen anderen Feind, die Hexen, welche den Frieden ebenfalls stören. Viele Schüler sind motiviert im Kampf gegen die verdorbenen Menschen und die Hexen wegen ihrem Ziel: Eine Death Scythe zu erschaffen oder eine zu werden. Dafür muss man 99 Seelen von bösen Menschen und eine Hexenseele konsumieren. Death Scythes zählen automatisch zu Deaths Waffen. Eine Death Scythe zu erschaffen ist sehr hart und schwer und man wird respektiert wenn man eine erschafft oder selbst eine ist.

Als Organisation welche den Frieden beschützt spendet die Shibusen oft Geld um den Unterhalt der Welt zu helfen. Im Gegenzug läuft die Shibusen mittels der globaler Steuer.

Die Schüler

Die Schüler werden in zwei Gruppen unterteilt: Meister und Waffen. Meister sind Menschen, welche großes Potenzial im Kampf besitzen und gut in Form sind, dadurch sind sie in der Lage zu kämpfen. Waffen sind Menschen, welche sich oder auch nur Körperteile in eine Waffe verwandeln können. Die Shibusen tut eine Waffe mit einem Meister zusammen um starke Teams zu kreieren um gegen die Leute auf dem Index anzukommen. Viele Schüler besitzen übernatürliche Kräfte und werden deswegen von der Gesellschaft gemieden. Die Shibusen nimmt diese Leute auf und helfen ihnen, ihre Kräft zu kontrollieren.

Jedoch ist es nicht leicht eine Waffe und einen meister zusammenzubringen, da ihre Seelenwellen kompatibel sein müssen. Daher veranstaltet die Shibusen ab und zu große Veranstaltungen damit man seinen Meister oder seine Waffe findet. Man kann auch den Partner wechseln wenn man schon einen hat. Wenn man der Shibusen beitritt werden neue Schüler zusammengerufen und tragen ein Schild auf dem draufsteht, ob sie ein Meister oder eine Waffe sind. Dort kann man schon seinen Partner bestimmen.

Wenn ein Team erstmal geformt ist können die Schüler an Schulstunden oder Missionen teilnehmen. Gut trainierte Waffen und Meister entwickeln vielleicht neue Fähigkeiten während Missionen und auch ihr Band mit ihren Partnern könnte verbessert werden. Es finden auch Trainingsstunden an der Shibusen statt.

Einige hochrangigen Meister können auch an "Kriegen" gegen andere Organisationen wie Arachnophobia teilnehmen.

Jedoch ist die Shibusen auch eine normale Schule und gibt auch Schulstunden in Klassenräumen und man bekommt auch Hausaufgaben.

Anscheinend besitzen Schüler der Shibusen eine hohe Autorität. Viele Schüler dürfen Regeln brechen, Soul zum Beispiel durfte mit 3 Leuten auf einem Motorrad fahren, obwohl nur 2 Leute erlaubt sind.

Die Klassen der Shibusen werden in zwei Kategorien unterteilt: EAT (Especially Advantaged Target) und NOT (Normally Overcome Target). Ungefähr 90% der Schüler befinden sich in einer NOT Klasse und diese Leute werden als "normal" angesehen. Leute in der NOT Klasse sind nicht zum kämpfen gemacht, während Leute in einer EAT Klasse kämpfen und Seelen sammeln. Leute in einer EAT Klasse werden auch Agenten genannt.

Schüler-Leben

Auf der Shibusen gibt es zwei Arten von Unterricht: Eine normale Schulstunde in Klassenräumen und außerschulischer Unterricht, bei dem die Meister Leute auf dem Index oder Hexen aufspüren und töten. Die Schulstunden basieren hauptsächlich auf die "Seelenkunde" (Wissen über Seelen), die Kunde ist sehr wichtig für die Schüler.

Außerschulischer Unterricht oder Sondertraining beinhaltet auch kämpfen und kann deswegen sehr gefährlich sein. Die Mission besitzen spezielle Voraussetzungen und sind nach Rang geordnet. Die Schüler müssen aber bei der Rezeption bestätigen, dass sie die Mission ausführen. Die Seelen, welche die Schüler sammeln werden gezählt und Schüler, die keine Seele bei einer Mission sammeln (z.B Black Star) müssen Nachhilfe bekommen oder müssen Hausarbeiten an der Shibusen verrichten. Wenn eine Waffe eine Seele isst, welche nicht auf dem Index steht oder zu einer Hexe gehört, bekommt man vom Shinigami alle Seelen abgezogen und man muss die Jagd wieder neustarten.

Die Schüler der Shibusen leben entweder in normalen Häusern, Appartements oder Villen (Kid) oder in einem Wohnheim. Schüler im ersten Jahr sind jedoch dazu verpflichtet in den Wohnheimen des jeweiligen Geschlechts zu wohnen. Jeder Schüler erhält $200 Taschengeld pro Woche um sich zu ernähren etc. und wenn man das Geld schon ausgegeben hat, muss man Halbzeit in einem der vielen Geschäfte in Death City arbeiten.

Es gibt keine Uniformenpflicht auf der Shibusen, man kann aber eine auswählen. Normale Kleidung ist selbstverständlich erlaubt.

Jedes Jahr feiert die Shibusen einen Empfang zum Gründungsjubiläum einen Tag vor dem Jubiläum. Alle Mitglieder der Shibusen dürfen daran teilnehmen, Außenstehende dürfen aber nicht kommen.

Pseudonyme

Eines der Einzigartigkeiten der Shibusen ist, dass man seinen Namen beim Beitritt ändern kann. Soul Evans änderte seinen Namen zu Soul Eater. Wenn man sich einen Namen ausgesucht hat, muss man diesen für 2 Jahre behalten.

Mitglieder

[v · e · ?]
Shibusen
Death the Kid Franken Stein Sid Barett Enrique Fjodor
Zubaidah Alexandre Maka Albarn Black☆Star Ox Ford
Kilik Rung Kimiearl Diehl Hiro Anastasia Yngling Meme Tatane
Akane☆Hoshi Hao Tom Ao☆Hoshino
Spirit Albarn Marie Mjölnir Azusa Yumi Tezca Tlipoca Zar Pushka
Djinn Galland Dengu Dinga Soul Evans Mira Nygus Harvar D. Éclair
Tsubaki Nakatsukasa Elizabeth Thompson Patricia Thompson Fire und Thunder Jacqueline O. Lantern Dupré
Tsugumi Harudori Clay Sizemore Mai Thi Hoang Reid Aaron
Andere Mitglieder
Angela Leon Gen Miss Misery Kana Altair Mifune (Anime)
Ehemalige Mitglieder
Makas Mutter (Ausgetreten) Medusa Gorgon (Betrogen) Joe Buttataki (Verstorben) Chrona (Betrogen) Ragnarök (Betrogen)
Justin Law (Betrogen) Death (Verstorben) Granny (Verstorben)

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki