FANDOM


Das Schloss von Baba Yaga (ババ・ヤガーの城, Baba Yagaa no Shiro) ist das Hauptquartier von der gigantischen Organisation Arachnophobia.

Genau wie Arachne besitzt das Schloss von Baba Yaga ein Spinnenthema und hat die Erscheinung einer gigantischen Spinne, welche ein Schloss auf dem Rücken trägt. Der Eingang zum Schloss ist der rote Kopf der Spinne. Man kann aber auch durch unbenutzte Tunnel im Untergrund in das Schloss kommen. Die acht Beine der Spinne sind Türme und in jedem Bein befindet sich ein Dämonenwerkzeug namens Schloss.

Das Schloss befindet sich 2000 Meter unter der Erde und in der Gegend des Amazonas, Südamerika. Der Wald besitzt viele Bäume und Pflanzen, die Höhle welche zum Schloss führt ist aber im Gegensatz zum Wald sehr steinig. Die Gegend um das Schloss ist mit Arachnes Spinnennetzen umgeben und fungieren als Sensoren. Die Spinnennetze informieren sofort ihren Meister bei Kontakt mit einer Person. Die Netze werden ein paar mal in der Woche ausgetauscht.

Das Schloss wurde schon vor Arachnes Erwachen erbaut, nach ihrem Erwachen konzentrierte sich die Gruppe auf die Erforschung der Dämonenwerkzeuge. Die Magie, welche zur Kreation der Werkzeuge genutzt wurde verdarb die Gegend um das Schloss und damit auch die Umwelt. Die Pflanzen sahen von nun an merkwürdig an und die Lebewesen, welche das Gebiet bewohnten wurden durch die Magie verstärkt und veränderten sich auch vom Aussehen her.

Nach dem Angriff der Shibusen und Medusa war das Schloss komplett verwüstet und wurde nicht mehr genutzt.

Das Innere vom Schloss

Das Innere vom Schloss besitzt einen sehr altmodischen Stil mit Wänden aus Stein und vielen Bogengängen. Man kann sich sehr leicht im Schloss verirren und die Shibusen brauchte schon Medusas Vector Kontakt um sich zurechtzufinden.

Die acht Türme versiegeln das große Tor zum "Gemach der Spinnenfrau", Arachnes Zimmer. Man muss schon alle acht zerstören um gewaltsam in Arachnes Zimmer einzubrechen. Da alle Türme nah von einander getrennt sind ist es schwer alle zerstören und alle Türme werden von Arachnophobias Soldaten bewacht.

Sie besitzen auch einen Entspannungsraum. Dieser Raum ist mit einem Rauch gefüllt, welcher die Anwesenden entspannt und anscheinend einen gleichen Effekt wie Drogen hat. Die Mitglieder müssen hier keine Masken tragen.

Hochrangige Mitglieder Arachnophobias scheinen ihre eigenen Zimmer zu haben, das Zimmer von Angela und Mifune ist sehr luxuriös gestaltet, das von Giriko besitzt aber nur das Nötigste da er das Zimmer immer verwüstet.

Ansonsten gibt es noch die Sicherheitszentrale vom Schloss. Im Gegensatz zum Rest des Schlosses ist dieser Raum sehr modern und besitzt viele technische Geräte, unter anderem einen großen, holographischen Bildschirm.

Navigation

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki