FANDOM


Das Geisterschiff Nidhögg (幽霊船 ニーズヘッグ, Yuureisen Niizuheggu) ist ein Schiff, welches vom fliegenden Holländer benutzt wird, um Seelen für Asura zu sammeln. Auf dem Schiff leben sehr viele Geister, welche jedoch von Ragnarök mittels einem Angstschrei konsumiert wurden.

Aussehen

Wie der Name schon sagt ist Nidhögg ein Schiff, welches einem aus dem Mittelalter ähnelt. Die Segel des Schiffe sind zerrissen und schwarz. Das Schiff besteht aus Holz. Das Schiff kann das Holz zu einer Öffnung formen, welche dann seinen Mund darstellt. Das Schiff besitzt zwei große, runde, grüne Augen. Über dem linken Auge befindet sich eine goldene Placke mit der Aufschrift Nidhögg.

Nidhögg Fabrik

Die Nidhögg Fabrik.

Die Nidhögg Fabrik ist eine ganz normale Fabrik, der einzige Unterschied sind seine Augen, welche an einem großen Turm hängen und von Röhren umgeben sind.





Handlung

Sage

Nidhogg Sage

Der schwarze Drache

Das Schiff soll laut einer Sage einmal ein schwarzer Drache gewesen sein, welcher Angst und Schrecken im baltischen Meer verbreitet haben soll. Eines Tages verwandelte sich der Drache aus unbekannten Gründen in ein Geisterschiff, welches ganze Städte verschlang. Zeugen berichteten darüber, dass sie Nidhögg gesehen haben oder von ihm attackiert wurden.


Der schwarze Drache

Nidhögg wurde schon seit geraumer Zeit vom fliegenden Holländer, einem Untergebenen des Kishins, benutzt, um Seelen für seine Wiederauferstehung zu sammeln. Die Shibusen erfuhr davon und schickte Death the Kid, um den Gerüchten auf den Grund zu gehen.

Das Schiff wurde beim Kampf von Kid und Chrona von letzterer/m in zwei geteilt und schließlich beinahe komplett zerstört. Mit den Überresten des Schiffes paddelte der Holländer traurig mit seinen Einzelteilen davon.

Der Clown

Als der Kishin wiederbelebt wurde, baute der fliegende Holländer die Wol-7 Fabrik in die Nidhögg Fabrik um. Er drückte versehentlich den Knopf zur Zerstörung der Fabrik wodurch sowohl er als auch Nidhögg verstarben.

Navigation

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki