FANDOM


Masamune Nakatsukasa (中務 マサムネ, Nakatsukasa Masamune) war eine Dämonenklinge und der ältere Bruder von Tsubaki. Nachdem er anfing, zu viele Seelen zu verspeisen, landete er auf Shinigamis Index.

Aussehen

Masamunes Haut ist relativ Blass und seine Augen sind dunkelblau. Unter seinen Augen befinden sich erkennbare Augenringe. Er besitzt einen weißen Umhang und trägt außerhalb des Kampfes einen Hut aus Stroh. Seine schwarzen Haare hat er zu einem Pferdeschwanz geformt. Unter dem Umhang besitzt er noch einen traditionellen, grauen japanischen Anzug. Er ähnelt seinem Vater Sanjuro sehr.

Als Waffe ist Masamune ein normales Katana, dessen Klinge wegen seiner korrupten Seele eine dunkle Färbung besitzt.

Während seines Kampfes gegen Tsubaki färbten sich Masamunes Augen aus Wut schwarz und seine Pupillen wurden rot. Seien Haut wurde noch blasser.

Als er jünger war, trug er einen himmelblauen Kimono und sein Haare erschienen etwas kürzer. Seine Haut war ebenfalls noch nicht so blass, was wohl daran liegt, das seine Seele damals noch nicht verdorben war.

Galerie

Persönlichkeit

Masamune ist der große Bruder von Tsubaki. Als die beiden noch klein waren, hatten sie ein sehr positives Verhältnis zueinander, bis Tsubaki dann die Waffenformen Shuriken-, Rauchbomben-, Ninjadolch- und Kettensichelmodus erlernte, die eigentlich Masamune hätte erben sollen, und er "nur" das Katana vererbt bekam. Dies machte ihn wütend und erfüllte ihn mit Hass. Dieser übertrug sich größtenteils auf Tsubaki, da Masamune von ihrer Verhaltensweise, immer nett zu anderen sein zu müssen nicht zurechtkam. Das war wohl auch der Auslöser für ihn, den Weg eines Dämons und Kishins gehen. Er scheint es zu mögen, Gedichte zu schreiben.

Handlung

Vergangenheit

In seiner Kindheit war er sehr fürsorgend und konnte seine Schwester wie ein offenes Buch lesen. Als er bemerkte, dass seine Schwester die Multiple-Waffenformen vererbt bekam, und er nur die Dämonenklinge, fing er an, den Weg eines Dämons und Kishins einzuschlagen menschliche Seelen zu verschlingen.

Die Teufelsklinge

Masamune erschien im Nadeldorf und schrieb ein Gedicht auf, das folgend lautete:

"Ich denke... Ich schlafe. Ich amüsiere mich? Nein. Ich fresse! Ich denke... Also bin ich... Also fresse ich!"


Masamune war erfreut über das Gedicht, änderte seine Meinung jedoch, als er sah, dass der Regen es verwischt hat. Daraufhin erschien er hinter dem Jungen Ryoku, der sich gerade darüber aufregte, dass er mit seiner Sichel keine Chance gegen Black Star gehabt hätte. Da Ryoku Furcht in sich hatte, hatte Masamune leichtes Spiel mit ihm und verführte ihn mit dem Angebot von Macht. Nun konnte Masamune den Körper des Jungen übernehmen.

Masamune wollte nun den Großvater des Jungen töten, als er von Black Star angegriffen worden war. Während des Kampes konnte Masamune Schatten beschwören, die ihn in seinem Kampf unterstützten. Masamune hatte die Oberhand bis er von Black Star mit dem Shield Star aufgehalten und schließlich seine Seelenwellen in den Körper gejagt bekam. Tsubaki verwandelte sich in ihre menschliche Form zurück und nahm die Klinge in ihre Hand. Sie drang in das Bewusstsein von Masamune ein. Masamune wollte die Seele von Tsubaki nicht besetzten, er wollte ihre Seele einfach aufessen. Tsubaki ließ ihre Kettensichel erscheinen und Masamune seine Klinge. Masamune hatte leichtes Spiel mit seiner Schwester und bezeichnete sie wie ihr Namensgeber, eine Kamelie, eine Blume ohne Duft, erbärmlich, dass einem schlecht davon wird.

Masamunes Ende.png

Masamunes Ende

Als Tsubaki ihren Bruder ansah, erklärte er, dass ihr Blick der Grund war, das er den Weg des Kishins eingeschlagen hat. Masamune durchlöcherte seine Schwester mithilfe eines Schattens. Es sah so aus, als hätte Masamune nun gewonnen. Plötzlich schrie Tsubaki "Nein!" und ließ einen Dolch erschienen, den sie in den Rücken ihres Bruders rammte. Als Tsubakis Seele ihn berührte, merkte er, dass sie sehr gut duftete und starb mit einem Lächeln im Gesicht. Er vermachte ihr die Waffenform der Teufelsklinge.

Trivia

  • Sein Vorname kommt vom gleichnamigen japanischen Schwertschmied.

Navigation

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki