FANDOM


Prozessorzauber: Magische Kalkulation (演算魔法:マジックカリキュレーション, Enzan Mahou: Majikku Karikureshon) ist ein Zauber, welcher von Hexen genutzt wird, um die Position und die Koordinaten eines komplexen Zaubers zu bestimmen. Der Zauber ist sehr nützlich um die Raummagie des Teufelsauges zu unterstützen oder um Zauber welche Portale zu anderen Dimensionen öffnen zu helfen. Je mehr Hexen den Zauber ausführen, desto schneller und effektiver ist der Zauber.

Man muss sich anscheinend in eine merkwürdige Position beim Ausführen des Zaubers bringen, Eruka muss ihre Hände auf die Höhe ihres Kopfes bringen, während Medusa ihre Hände genau biegen muss um die richtige Position zu bekommen.

Wenn keine Hexe den Zauber ausführen kann, muss man einen komplexeren Weg benutzen. Der Alternative Weg ist ein Hexenzirkel mit einigen Hexen, welche in ihm sitzen. Wenn mehr als eine Hexe den Zauber ausführt, agiert eine Hexe als Ausführer und die anderen als Support. Eruka bereif sich beim Einsatz im Kreis auf die Litaneien des Hexenmeisters Rerené Descartes und der Kreis beginnt zu leuchten. Es erscheinen daraufhin leuchtende Zahlen und Spiralen bestehend aus Rechnungen.

Der Zauber ist sehr komplex und man muss beim Teleport erstmal das Ziel analysieren und verschiedene Emissionen müssen ausgeführt werden. Mann muss auch das phonetische Alphabet für die Bestimmung und zur Lokalisierung des Ortes.

Navigation

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki