FANDOM


Mabaa (魔婆, Mabaa), ist die Hexenälteste und leitet demnach auch die Hexenmesse. Ihr Auge wurde ihr von Free, der seither als Teufelsauge bekannt war, gestohlen. Ihre Kräfte sollen mit denen von Shinigami ebenbürtig sein.

Aussehen

Mabaa ist eine kleine, alte Hexe mit einem weißen Hexenhut. Ihre Kleider sind schwarz und mit einigen Sicherheitsnadeln geschmückt. Zudem trägt sie einen, ebenfalls schwarzen, aber zerrissenen Umhang. Dort, wo ihr Auge fehlt, trägt sie nun ein Stück Papier auf dem 1/2 steht. Ihr verbliebenes Auge ist rund und ihre Netzhaut ist von roter Farbe.

Persönlichkeit

Über Mabaas Persönlichkeit ist nicht viel bekannt, allerdings ist sie laut Eruka nicht mehr bei Sinnen und kann kaum noch sehen. Das scheint Medusa auch auszunutzten, da sie die Erlaubnis bekam, auf der Shibusen Nachforschungen anzustellen. Es scheint, als könnte sie nur das Wort "Nyamu" aussprechen. Mabaa ist etwas altmodisch, sie erfand das "Hinternschreiben", mit dem man das Hexenreich betreten muss.

Fähigkeiten und Stärke

Mabaa ist eine sehr starke Hexe, es wird gesagt, ihre Kraft sei der vom Shinigami ebenbürtig. Nachdem ihr linkes Auge jedoch von Free gestohlen wurde, wurde sie schwächer.

Magie

Raummagie

Mabaa ist eine Meisterin im Ausführen von Raummagie, Free selbst sagte, dass Mabaas Magie stärker sei als seine eigene.

Mabaa Cube

Mabaas Independent Cube.

  • Independent Cube: Mabaa erschafft einen Würfel, in dem ihre Feinde einsperren oder ihre Verbündeten schützen kann. Nach einer bestimmten Zeit verschwindet der Würfel aber. Mabaa kann ihn auch selbst verschwinden lassen.
  • Forwarding Protection: Mit dieser Technik, die sie zusammen mit Free ausführt, überträgt sie die Seelenprotektion auf andere Lebewesen. Dadurch konnten die Clowns besiegt werden.
  • Teleport: Mit diesem Zauber kann Mabaa Lebewesen zu einem anderen Ort teleportieren.
  • Verzerrungsmagie: Mit ihrer Raummagie kann Mabaa das Hexenreich vor der Außenwelt verstecken, wodurch das Eindringen in dieses unmöglich ist.

Flugmagie

Mit dieser Magie kann Mabaa wie der Name schon sagt fliegen.

Seelenprotektion

Hauptartikel: Seelenprotektion

Als eine Hexe beherrscht Mabaa die Seelenprotektion, mit welcher sie sich in der Menschenwelt unbemerkt bewegen kann.

Handlung

Vergangenheit

Mabaas linkes Auge, das Teufelsauge, wurde vom unsterblichen Werwolf gestohlen. Mabaa konnte ihn aber einfangen, jedoch konnten sie ihn nicht umbringen, weil er unsterblich ist. Er sollte nun für immer und ewig im Hexenkerker gefangen gehalten werden. Den Schlüssel zu seiner Zelle hatte Mabaa höchstpersönlich in ihrem Zimmer.

Seelen, die nicht aufgeben

Mabaa leitet die Hexenmesse, die irgendwo auf der Erde ist und beginnt sie mit den Worten: "Jōma Jōma Dabarāsa" (ジョーマ・ジョーマ・ダバラーサ), was die Anwesenden Hexen nachsagen.

Der Clown

Mabaa leitete auch hier eine Hexenmesse. Daran war unter anderem Kim Diehl beteiligt.

Der Krieg auf dem Mond

Eine Hexe teilte Mabaa mit, dass die Shibusen wegen der Varhandlungen kontaktiert hatte und Mabaa antwortete mit einem "Nymamu".

Der Hexenprozess

Als Death the Kid, Kim Diehl, Eruka Frog, Free, Risa und Arisa ins Hexendorf gegangen sind, um den Hexen ein Bündnis vorzuschlagen um gegen den Kishin zu kämpfen, wurden diese zum Hexengericht gebracht. Auf dem Gericht war auch Mabaa anwesend. Sie stand neben der Richterin. Die Hexen im Publikum wollten, das alle Gefangenen sterben. Die Richterin sorgte für Ruhe und Kid wollte ihnen Free überlassen, jedoch wurde der Vorschlag abgelehnt, genauso der Vorschlag von Risa und Arisa. Eine andere Hexe verkündete nun das Urteil aller Gefangenen. Eruka ist verurteilt, fünf Mal zu sterben, Risa und Arisa jeweils 4 Mal und Free ganze Tausend Male. Kim muss nur einmal sterben und Kid muss eine Millionen mal sterben . Die Hexen im Publikum beleidigten Kid. Kid versuchte die Hexen nun umzustimmen, riss seine Fesseln ab und ging auf die Knie. Er bezeichnete die Hexen als schön, weise und stark. Die Richterin wollte ihnen jedoch keine Freiheit wegen Kids Worten schenken. Nun griff Mabaa ein, die die ganze Zeit alles beobachtete und ständig "Nyamu" sagte.

Aye Aye, Sir!

Kid ging auf die Knie und bat die Hexen darum, der Shibusen zu helfen, Mabaa blieb jedoch ruhig. Die Richterin lies aber nicht nach und stritt weiterhin mit den Leuten der Shibusen bis Mabaa die Diskussion mit einem ernstem Blick und einem "Nyamu" beendete. Die Shibusen verließ das Hexenreich und die Hexen mussten sich nun entscheiden, ob sie der Shibusen helfen oder nicht.

Der zweite Krieg auf dem Mond

Free und Mabaa übertragen die Protektion

Free und Mabaa übertragen die Protektion.

Als das Luftschiff der Shibusen von Gekkōs und Kaguyas Bambus Schönheitskanone zerstört wurde, erschien Mabaa und rettete alle Leute im Luftschiff mit einem Independent Cube. Der Plan von den Hexen war es, ihre Seelenprotektion auf die Clowns zu schicken, damit sie den Wahnsinn von Asura nicht mehr empfangen können und somit nicht mehr wiederbelebt werden können. Diese Aufgabe sollten Free und Mabaa übernehmen. Die Mission war ein voller Erfolg und die Shibusen konnte nun die Clowns ohne Probleme auslöschen.

Da die Aufgabe der Hexen nun beendet war, wollten sie nun gehen. Davor teilte Eruka Mabaa mit, dass sie und Free auf dem Mond bleiben würden, da sie im Moment nicht zum Hexenreich zurückkehren können.

Eine gesunde Seele wohnt in einem gesundem Geist und in einem gesundem Körper

Auf der Zeremonie

Mabaa auf der Feier.

Mabaa rettete Marie, Spirit, Sid, Nygus, Akane☆Hoshi und Clay Sizemore mit ihrer Raummagie vor dem Blut des Wahnsinns, welches den Mond nun umgab und brachte sie vor das Shibusenschulgebäude, wo sie zusammen mit der Hexenrichterin auf sie wartete.

Einige Zeit später fand die Zeremonie zu Kids Krönung zum Shinigami statt und auch Mabaa war zusammen mit einigen Hexen dort. Während seiner Rede erwähnte Kid, dass sie niemals ohne die Hexen gewonnen hätten und kündigte an, dass die Shibusen und das Hexenreich nun ein Bündnis haben. Um dies zu feiern wurde Soul zur letzten Death Scythe erklärt, da nun keine Hexen mehr von Meistern getötet werden dürfen. Am Ende genieste Mabaa die Feier mit einem glücklichem "Nyamu".

Triva

  • Ihr Auftreten erinnert an eine klassische Hexe.

Navigation

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki