FANDOM


Die Konferenzschaltung (隠会無, Inkamu) ist ein Dämonenwerkzeug, welches von der Shibusen genutzt und hergestellt wird. Das Gerät wird zur Kommunikation zwischen einer Gruppe genutzt.

Aussehen

Die Konferenzschaltung ist ein kleiner, weißer Kopfhörer mit einem Mikrophon an ihm dran. Der Kopfhörer ist meistens am linken Ohr dran und hat die Form von Shinigamis Maske.

Fähigkeiten

Wie das Aussehen des Gerätes schon sagt, wird dieses Dämonenwerkzeug zur Kommunikation genutzt. Dabei werden die Stimmen sehr klar auf den Empfänger übertragen.

Da die Spartoi Mitglieder die Werkzeuge benutzten, die Death Scythe Azusa Yumi jedoch nicht, kann ein Hinweis darauf sein, dass das Gerät sich via Seelenwellen verständigt. Anscheinend müssen die Seelenwellen, die miteinander kommunizieren in der Nähe des anderen sein. Azusa konnte daher mit ihrer Seelenwelle, welche über eine große Distanz verfügt, auch ohne ein Dämonenwerkzeug sich mit den anderen verständigen.

Durch eine Welle des Wahnsinns kann die Kommunikation jedoch gestört werden und funktioniert nicht, bis die Quelle des Wahnsinns entweder zerstört oder außer Reichweite ist.

Navigation

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki