FANDOM


Death Fest! (Teil 1)
Kapitel 38 Not
Statistiken
Band
TBA
Kapitel
38
Japanischer Titel
死武祭(その1)
Romanisierter Titel
Shibusai! (sono ichi)
Seiten
34
Erscheinungsjahr
2014
Chronologie
← Vorher
Kapitel 37: Ewige Finsternis!
Nächstes →
Kapitel 39: Death Fest (Teil 2)

Death Fest (Teil 1) ist das achtunddreißigste Kapitel von Soul Eater NOT!.

Handlung

Clay bat Prinzessin Anastasia Yngling darum, mit ihm zu kommen, da eine Eskorte auf dme Weg sei, da ihrer Familie versprochen wurde, dass sie sofort zurück in ihr Land gehen solle wenn sie in Gefahr sei. Akane enthüllte, dass er und Clay in Wirklichkeit EAT Schüler waren und als NOT-Schüler auf Anya aufpassen mussten. Nachdem ein Polizist auftauchte, wurde Anya gegen ihren Willen mitgenommen. Tsugumi wollte wissen, was mit Anya los sei, wurde jedoch von einem Polizisten zurückgehalten.

Das Death Fest und das Battle Festival begangen und ganz Death City feierte. im Mädchenwohnheim der Shibusen mussten Jackie und Kim auf Tsugumi aufpassen und diskutierten währenddessen über Anya, Meme und Tsugumi, welche in ihrem Zimmer im Bett lag. in der Shibusen wurde Anya von ihrem Butler Alfred abgeholt und zu Akane und Clay gebracht, welche gerade von Nygus die Anweisung bekamen, ihre Emotionen in Schach zu halten, da sie die Beiden brauche. Während daraufhin sie fuhren steckten sie wegen des Staus fest und Anya bemerkte den Traitor mit der Kapuze, welcher sie angegriffen hatte.

Auf einem Kirchturm beobachtete Shaual zusammen mit der kontrollierten Meme Death City und nachdem sie sagte, dass die wahre Jagd nun beginne, entsandte sie ihre Fledermausboten. Auf dem Battle Festival kämpften Tom und Ox gegeneinander und hatten einen ebenbürtigen Kampf bis Tom plötzlich von zwei kontrollierten Not-Schülern gepackt und mit einem Stachel gestochen wurde. Clay und Akane bemerkten den Aufruhr und während OX die kontrollierten Schüler abwimmelte, flüchteten sie mit dem Wagen. Auch bei Makas udn Black Stars Kampf wimmelte es vor NOT-Schülern. Die CIA der Shibusen bekam mehrere Anrufe über den Aufruhr und Nygus rief Stein an, welcher ein Gegengift gegen Shaulas Gift mithilfe von Eternal Feather und Sids Leiche herstellen konnte.

Im Mädchenwohnheim erzählte Miss Misery, dass sie das Mädchenwohnheim abriegeln müssten wegen der NOT-Schüler. Tsugumi belauschte die Konversation und beschloss, aus dem Wohnheim durch das Fenster zu flüchten. Jackie bemerkte sie jedoch und wollte es ihr ausreden, nach Meme zu suchen und sagte zu ihr, dass sie alleine sei. Tsugumi beharrte jedoch darauf, dass sie noch Anya habe, welche aber schon auf dem Weg zum Flughafen sei. Letztendlich konnte Tsugumi Kim und Jackie überzeugen und wurde von Kim geheilt.

Tsugumi wollte das Wohnheim nun verlassen, jedoch stellte sich ihr noch eine letzte Hürde in den Weg: Miss Misery. Sie wollte mit ihr reden, Misery hatte aber kein Problem damit, sie gehen zu lassen. Sie sagte, dass Tsugumis momentanes Verhalten genau das Verhalten Wäre, welches sie von einer Mary erwarte und bot ihr ihren Hammer an, welchen sie aber ablehnte. Daraufhin verließ sie das Heim und machte aus ihren langen Haaren wieder zwei Zöpfe.

Charaktere

Navigation

Soul Eater NOT!
Kapitel

1 · 2 · 3 · 4 · 5 · 6 · 7 · 8 · 9 · 10 · 11 · 12 · 13 · 14 · 15 · 16 · 17 · 18 · 19 · 20 · 21 · 22 · 23 · 24 · 25 · 26 · 27 · 28 · 29 · 30 · 31 · 32 · 33 · 34 · 35 · 36 · 37 · 38 · 39 · 40 · 41 · 42

Bände

1 · 2 · 3 · 4 · 5

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki