FANDOM


Izuna (雷綱, Izuna, wortwörtlich Blitzkabel) ist eine Attacke von Marie Mjölnir. Nachdem sie sich am Arm ihres Meisters mittels einigen Seilen in ihrer Waffenform befestigt, verbindet sie sich mit dem Nervensystem des Meisters. Daraufhin lässt sie Elektrizität in das motorische Neuron des Meisters, werden seine neuralen Synapsen so sehr stimuliert wie möglich.

Dadurch werden die Bewegungen des Meisters sehr schnell und es ist beinahe unmöglich, diese Bewegungen zu erkennen. Dadurch seiht es so aus, als würde der Mester sich teleportieren. Allerdings ist es sehr anstrengend, diese Technik zu benutzen und kann dem Meister schaden, wenn sie zu lange verwendet wird. Bei der Benutzung der Technik verwandelt sich Marie in eine Waffe, welche einem Tonfa ähnelt. Durch die Technik kann Marie die Seelenwelle ihres Meisters in den Körper eines Gegners fließen lassen, um diesem so Schaden zuzufügen.

Navigation

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki