FANDOM


Hiro (ヒーロ, Hiro) ist ein Charakter, der nur in einem Extrakapitel und in einer Folge vorkommt. Da er von seinen Klassenkameraden immer ausgenutzt und geärgert wurde, entschied er sich, Excalibur zu seiner Waffe zu machen und wegen dem heiligen Schwert war er kurzzeitig der "Schülerboss" der Shibusen.

Aussehen

Hiro hat grüne Augen, an seinen Ohren befinden sich viele Piercings und er hat noch an einem Ohr einen roten Ohrring. Er hat mittellange, blonde Haare und trägt einen schwarzen Reif um seinen Hals. An einem seiner Hände trägt er einen Ring. Er besitzt ein weißes Hemd und trägt eine Krawatte. Er trägt sein Hemd jedoch so, dass man seinen Bauchnabel sehen kann. Er besitzt zu guter letzt noch eine violette, karierte Hose mit einem weißem Gürtel. Dieses Auftreten lässt ihn etwas mädchenhaft erscheinen.

Im Anime wurden ihm von Excalibur die Haare geschnitten und er hatte nun die Haare eines Samurais, einen Haarknoten. Er musste auch diverse andere Kleider anziehen, um Excaliburs Wünsche zu erfüllen.

Galerie

Persönlichkeit

Da Hiro kein guter Meister ist, ist er nicht sonderlich beliebt bei den anderen Schülern und muss für diese oftmals Besorgungen machen. Um das nicht mehr durchmachen zu müssen war ihm jedes Mittel recht und hat sich sogar Excaliburs Regeln unterworfen. Als er durch Excalibur der "Boss" der Schüler war, schreckte er vor nichts zurück und spannte bei den Mädchen. Laut Maka wäre er an einer normalen Schule ein Mädchenschwarm.

Handlung

Extraausgabe: Die Legende vom heiligen Schwert

Hero Excalibur

Hiros Vorstellung über Excalibur

Hiro hat das Buch von Excalibur gelesen und möchte nun mit dieser Waffe den Sticheleien seiner Mitschüler ein Ende setzten. Kurz darauf übte Black Star an ihm einer seine Techniken und wurde direkt von einigen Schülern darum gebeten, Besorgungen zu machen. Tag drauf hat Hiro Excalibur als Partner und besiegt eine Schüler im Kampf. Death the Kid , Kilik Rung und Black Star forderten Hiro heraus, allerdings verloren alle drei durch die Attacke "Hiro the Atomic".

Durch seine neue Macht schreckte er nicht davor zurück, zu spannen und belästigte Kim und ihre Waffe. Er unternahm viel mit Excalibur, z.b. gingen sie ins Kino oder er schnitt sich extra für ihn die Haare. Während das heilige Schwert sein Lied sang, flog ein Schmetterling an ihm vorbei. Als sie Heim gingen, verstieß Hero gegen Punkt 537: "Du hast stets 3 Schritte hinter mir zu gehen!" woraufhin Excalibur anfing, zu niesen. Das Niesen war so unerträglich für Hiro, dass er Excalibur aufgab. Nächsten Tag war Hiro wieder ganz der Alte und machte wieder Besorgungen für die anderen. Hiro dachte darüber nach, mit Bodybuilding anzufangen.

Eine gesunde Seele wohnt in einem gesunden Geist und in einem gesunden Körper

Hiro beobachtet die Zeremonie

Hiro im letzen Kapitel.

Hiro war während der Zeremonie zur Krönung von Kid zum neuen Shinigami anwesend und versuchte, die Zeremonie zu sehen, jedoch konnte er wegen eines anderen Schülers, welcher voller Freude in die Luft sprang, nicht viel sehen.

Trivia

  • Hiro hat es von den Schülern der Shibusen am meisten mit Excalibur ausgehalten.
  • Er teilt sich mit seinem Synchronsprecher den gleichen Vornamen.

Navigation

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki