FANDOM


Harvar D. Éclair (ハーバー · ド · エクレール, Hābā Do Ekurēru), ist die Waffe des momentanen Zwei Sterne Meisters Ox Ford und ein Schüler der Shibusen und Mitglied der Eliteeinheit Spartoi. Genau wie sein Partner Ox ist er sehr fleißig und gebildet.

Aussehen

Harvar ist ein Junge mit braunen Haaren, die glatt zu einem höheren Pferdeschwanz gebunden sind und somit leicht stachelig hervortreten. Dazu trägt er ein blaues Hemd, eine weiße Jacke mit einem Kragen darüber, eine ebenfalls weiße Hose und schwarze, schnurlose Schuhe. Desweiteren trägt er eine hellblaues, hellbraun umrandetes Visier, welcher wie eine Brille funktioniert. Im Anime ist das Visier rot mir einer goldenen Umrandung.

Nachdem Harvar den Spartoi beitrat änderte sich auch seine Kleidung. Sein Markenzeichen, das Visier tauschte er gegen eine orange Sonnenbrille aus. Seine Kleidung beseht nun aus einem Shirt mit zurückgezogenen Ärmeln und einer schwarzen Hose. Ein Schal ist um seinen Hals gewickelt und geht über seinen Oberkörper. An seinen Ohren befinden sich nun jeweils zwei Piercings.

Auf dem Mond trägt Harvar wieder seine alte Kleidung. Die einzige Neuerung ist ein Band, mit welchem er seine Stirn verdeckt.

Harvars Seele dazu ist wie auch seine Waffenform, eine Art Speer, der an der Spitze in einem Zickzackmuster besitzt, leicht gelblich, was nicht zuletzt eine Anlehung seiner Blitzfähigkeiten, die im Anime gelb dargestellt werden, sein könnten. Im Manga kam die Seele von ihm noch nicht vor, allerdings kann man davon ausgehen, das sie ungefähr so wie im Anime aussieht.

Galerie


Persönlichkeit

Harvar ist eine ruhige und recht emotionslose Person. Genau wie Ox ist er sehr schlau und hat ein akademisches Auftreten. Er ist recht ehrgeizig und hasst es, nichts zu tun. Harvar ist auch recht loyal gegenüber seinem Partner und möchte nicht, das ihm etwas zustößt und schützt ihn mit seinem eigenen Körper. Er ist auch bereit für seinen Meister zu kämpfen und hat sogar Kim , in die Ox verliebt ist, ohne mit der Wimper zu zucken erstochen und Jacqueline mit einen Stromstoß auszuschalten. Seine Skrupellosigkeit verschreckt auch Fire und Thunder, als er den Dämonenwerkzeugsoldat Morbi vor ihren Augen tötete woraufhin beide verschreckt zu ihrem Meister rannten. Seine Emotionslose Persönlichkeit schützt ihn jedoch vor dem Wahnsinn. Jedoch scheint er auch Spaß zu verstehen und tanzte lächelnd zusammen mit Ox, Kilik und Fire und Thunder mit dem rasenden Riesen .

Handlung

Empfang zum Gründungsjubiläum

Ox versuchte vergeblich mit Harvar den Independent Cube von Free zu zerstören, aber ein Schüler beruhigte ihn.

Auf Leben und Tod

Harvar evakuierte mit anderen Schülern die Bewohner der Stadt und laut Sid sollten sie sich bereit halten da der Feind jederzeit angreifen könne.

Die Schlange

Da Stein wegen des Kampfes gegen Arachnophobia nur noch die Duellierkünste durchnehmen wollte, rief er ein paar Schüler auf nach vorne zu kommen. Harvar und Ox waren unter diesen Schülern. Da sie in der Schlacht gegen Arachnophobia alleine aufgeschmissen wären, will er ihnen die Seelenresonanz im Team beibringen. Die Technik sollten sie im Kampf gegen Stein lernen, in dem sie ihn irgendwie angreifen. Da sich die Schüler während des Trainings anstatt Stein versehentlich nur sich selbst angreiften, war das Training nicht sonderlich erfolgreich. Ox griff Black Star immer versehentlich mit dem Donnerkönig an, dieser hatte genug von ihm und wollte gegen ihn kämpfen. Black Star hatte keine Probleme, ihn zu besiegen.

Die Riesenwoge "BREW"

Harvar nahm zusammen mit Ox bei der Schlacht um BREW teil und musste wie alle anderen Waffen in ihrer Waffenform bleiben. Nachdem Stein und Marie in das Kraftfeld gingen um BREW zu beschaffen, wärmten sich alle an Jackie auf. Da Stein und Marie nach einigen Minuten nicht zurückkamen, beschlossen sich Maka, Black Star, Kid und ihre Waffen dazu, in das Kraftfeld zu gehen, währenddessen kümmerten sich der Rest um die Arachnophobia-Soldaten und die Schneegolems.

Schließlich kamen Stein und Marie aus dem Kraftfeld und Ox wollte zusammen mit Kilik in das Magnetfeld gehen um ihre Freunde zu retten. Marie drohte ihnen, dass sie sie von der Schule zu schmeiße und dass sie nur noch Sechsen bekommen. Harvar fragte seinen Partner, ob er wirklich nur noch Sechsen bekommen möchte, Ox war das jedoch egal, da ihm seine Freunde wichtiger als Noten seien.

Sie fanden ihre Freunde auf dem Rückweg und halfen ihnen raus. Draußen wurde die ganze Gruppe noch von Marie umarmt, welche sich sehr viele Sorgen gemacht hatte. Die Shibusen konnte Brew jedoch nicht in ihren Besitz bringen und Arachnophobia hatte gewonnen.

Der Clown

Harvar begleitete Ox zu Kim, da er ein Sondertraining mit ihr machen möchte, jedoch servierte sie ihn eiskalt ab. Schließlich gingen sie mit Kilik zu einem Sondertraining.

Die Wahl

Kilik, Ox und ihre respektiven Waffen kamen zurück von ihrer Mission und erhielten von Nygus den Befehl, ihr Bescheid zu sagen wenn sie Kim sehen.

Am Haupteingang der Shibusen begrüßten sie Maka und Soul, welche ebenfalls ihre Mission beendet hatten. Maka wollte wissen, wieso sie obenrum nackt seien und Kilik erzählte ihr die Geschichte über ihre Mission. Anfangs waren sie auf einen Kampf gegen den Riesen aus, am Ende tanzten aber alle, auch der rasende Riese, um das Lagerfeuer.

Kim kam währenddessen wieder zurück von ihrem Sondertraining und ignorierte Oxs Begrüßung. Nygus ging zu Kim und Jackie, da sie mir ihnen reden wollte, jedoch bekamen sie ein schlechtes Gefühl dabei und flüchteten.

Der Deal

Nachdem Kim flüchtete, erfuhren sie von Kid und Nygus, dass Kim eine Hexe ist. Kilik ging zusammen mit Soul, Fire und Thunder auf die Suche nach Kim und währenddessen erfuhren Harvar, Maka und Ox, dass Medusa ihnen die Infomationen über die Hexen geliefert hatte.

Nach dem Sportunterricht wurde Ox wegen seiner Liebe zu Kim von einigen Schülern geschlagen und wurde von Kilil, Harvar, Black Star auf dem Boden vorgefunden. Sie hatten jedoch zugesehen und griffen nicht ein, da dies Oxs Sache war. Ox hatte aber kein Problem damit, geschlagen zu werden, da die Schläge ein Witz im Vergleich zu Black Stars Schlägen seien.

Trivia

  • Sein Name könnte ein Zeichen für eine französische Abstammung sein.
  • Genau wie Ox ist auch Harvar nach einer Universität benannt, nämlich nach der Harvard University in Boston.
  • Er nahm im Kapitel 45 seine Brille nicht ab, als er duschen ging.

Navigation

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki